Wettbewerb Erweiterung HAUS DER NATUR, Salzburg

Die Entwurfsaufgabe hat die Grundhaltung, geschützte Bausubstanz soweit als möglich nicht anzugreifen und die An- und Zubauten maßstäblich, eigenständig in zeitgeistiger Formensprache anzustellen und daraus eine funktionelle Harmonie entstehen zu lassen.