Gabelsbergerstraße 18

Das Objekt wurde im Jahr 1902 von Baumeister Ceconi erbaut.

Mit der Sanierung wurde unter Bedachtnahme auf baukünstlerisch wertvolle Details das Mehrfamilienhaus mit den zeitgemäßen Einbauten- wie Lift, Bäder und Wohnbalkone- wieder qualitätsvoll bewohnbar gemacht.

Zur Gartenseite wurde im ausgebauten Dachgeschoß erstmals eine große Schrägverglasung mit Schiebeelementen zur Terrasse eingebaut.