Bergstraße 11a, Salzburg

Ein zweigeschossiger Nachkriegseinbau in den Hof zwischen Bergstraße 11 und 13 ließ nur einen schmalen Zugang zur barocken Randbebauung Bergstraße 13 frei. Mit dem reduzierten Neubau wurde die barocke Fassade des Nachbarn freigespielt. Ein nutzbarer Innenhof entstand. Neben anderen Geschäftsumbauten wird dieser Geschäftsneubau zur Belebung und Attraktivität der Bergstraße beitragen.